Zum Content springen Zur Navigation springen

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
Wann
Pfeil rechts
Gäste 2 Personen
Erwachsene
Kinder
confirm

H6 "Im Tal der Quellen"

Es ist eine zauberhafte Tour durch satte Wiesentäler und tiefe Naturwälder, entlang an Waldrändern mit weiten Blicken über das Tal der Quellen und das ehemalige Land der Chatten.

Schwierigkeit Fitness Schönheit Beliebtheit

Premium Wanderweg   Aufstieg   Abstieg   Länge   Dauer
leicht 177 m 177 m 13 km 4 h
Startpunkt der Tour

Bad Emstal
Parkhotel Emstaler Höhe
Niedenstein
Wanderparkplätze „Erzeberg“ oder „Altenburg“

Zielpunkt der Tour

Bad Emstal
Parkhotel Emstaler Höhe
Niedenstein
Wanderparkplätze „Erzeberg“ oder „Altenburg“

Wegpunkte

Bad Emstal, Niedenstein


Auf naturbelassenen Wegen geht der Wanderer sanft gefedert durch idyllische Auen, in denen Rinder und Pferde weiden. Von vielen Quellen gespeist, schlingert sich die Ems in ihrem Flussbett – mal brausend, mal ruhig – durch die offene Landschaft. Eine lebendige Galerie aus üppigen Weiden und Erlen säumt ihren Lauf.
Im Ortsteil Sand flaniert der Genusswanderer durch den duftenden Kurpark mit Rosen- und Heilkräutergarten. Entlang am Ufer eines malerischen Gewässers führt die Tour vom hellen Wiesental in den dunklen Wald, der sich zur Altenburg hinauf dreht. Von der frühen Siedlung sind noch Spuren vorhanden, die die Fantasie in längst vergangene Zeiten schweifen lassen.
Ereignisreich ist auch ein Abstecher zur Ruine Falkenstein – einem märchenhaften Rastplatz – wo die Sage derer „von Hund“ spielt.

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein