Zum Content springen Zur Navigation springen

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
Wann
Pfeil rechts
Gäste 2 Personen
Erwachsene
Kinder
confirm

H5 "Im Bann der Chatten"

Die Extratour führt Sie am Rande des Habichtswaldes entlang, in die anschließenden Tallandschaft des Chattengaus. Zwischen Wäldern und Wiesen erhalten Sie einen Ausblick auf rund 60 km entfernte Dörfer und Wälder. Frühzeitliche Höhensiedlungen und geschichtsträchtige Böden erzählen von ihrer früheren Bevölkerung. Ein Farbspiel der Natur lässt sich hier zu jeder Jahreszeit bewundern.


  Aufstieg   Abstieg   Länge   Dauer
412 m 408 m 16 km 5 h
Startpunkt der Tour

Wanderparkplatz Altenburg, Niedenstein

Sie erreichen den Wanderparkplatz unterhalb der Altenburg über den Altenburger Weg in 34305 Niedenstein.

Zielpunkt der Tour

Wanderparkplatz Altenburg, Niedenstein

Wegpunkte

Hessenturm, Hutungen mit Hutebäumen, Tanzlinde


Auf naturbelassenen Pfaden geht es hinauf zum Niedensteiner Kopf. Dort wartet die Krönung der weiten Aussichten, trägt doch der Hessenturm seinen Namen zu Recht. Die Tour führt von den Bergen des Habichtswaldes in die fruchtbare Niederhessische Senke mit herausragenden Basaltkegeln. Weite Blicke eröffnen sich über das ehemalige Land der Chatten. An den Flankender Langenberge unterbrechen Hutungen die Wälder. Um den Sengelsberg herum sind sie von mächtigen Hutebäumen bestanden. Das idyllische Wiehofftal geleitet nach Niedenstein. Eine Alternativrunde führt durch die Stadt, an Heimatmuseum, Freizeitteich und Tanzlinde vorbei.

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein