Zum Content springen Zur Navigation springen

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
Wann
Pfeil rechts
Gäste 2 Personen
Erwachsene
Kinder
confirm

Schauenburg

In landschaftlich reizvoller Lage im Naturpark Habichtswald, südwestlich der documenta-Stadt Kassel, liegt die Gemeinde Schauenburg mit ihren fünf Ortsteilen.

Zahlreiche Freizeitangebote zeichnen sie als ein familienfreundliches Ferienziel aus. Ein Aufenthalt verspricht aktiven Natururlaub und märchenhafte Erlebnisse.

Eine Vielzahl von Wanderwegen erschließt die abwechslungsreiche Landschaft.
Der Premiumwanderweg „Habichtswaldsteig“ und die Extratour „Auf dem Throne der Landschaft“ führen durch das Schauenburger Land. Dem Wanderer bieten sich immer wieder neue Ausblicke in eine einzigartige Kulturlandschaft.
Zu empfehlen ist insbesondere ein Ausflug zur Burgruine Schauenburg oder dem Hirzstein mit wunderbaren Ausblicken bis zur Weidelsburg und zum Heiligenberg. Wer noch höher hinaus möchte, wandert zum nicht weit entfernten Hohen Gras (615 m) oder zum Weltkulturerbe Bergpark Wilhelmshöhe mit seinem Herkules.
Im Ortsteil Martinhagen hat der Besucher die Wahl zwischen Ruhe und Erholung am Freizeitsee, der Nutzung eines Outdoor-Fitnessstudios oder dem Spiel auf einer Disc-Golf Anlage mit neun Körben.
Die Märchenwache, eine Kultur- und Begegnungsstätte im Ortsteil Breitenbach, wurde in der ehemaligen Feuerwache zu Ehren von Marie von Dalwigk, geb. Hassenpflug und des ehemaligen Dragonerwachtmeisters Johann Friedrich Krause eingerichtet.
Sie sind zwei bekannte und damals ortsansässige Märchenbeiträger der Brüder Grimm gewesen.
Für einen Adrenalinschub sorgt die Mountainbike-Strecke „Um das Habichtspiel“. Sie führt teilweise über asphaltierte, aber auch über unbefestigte Wege mit diversen Steigungen und Abfahrten. Der Einstieg ist am Wanderparkplatz „Unteres Firnsbachtal“ im Ortsteil Hof möglich.

Die Schauenburg

Schauenburg

Malerisch an der Deutschen Märchenstraße gelegen, thront die Schauenburg über der Großgemeinde Schauenburg.

Details

Hirzstein

Schauenburg

Das Naturschutzgebiet Hirzstein mit dem Gipfel des Hirzstein und der Teufelsmauer liegt in der Landschaft des südlichen Hohen Habichtswaldes.

Details
loader
Menü

Adresse

Gemeinde Schauenburg

Korbacher Straße 300
34270
 Schauenburg

Telefon +49 (0)5601 9325 0

Fax +49 (0)5601 9325 400
info@gemeinde-schauenburg.de
Website