Zum Content springen Zur Navigation springen

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
Wann
Pfeil rechts
Gäste 2 Personen
Erwachsene
Kinder
confirm

Magisch, mystisch, märchenhaft

Viele Orte im Naturpark Habichtswald lassen sich nur schwer beschreiben.

Wir zeigen sie  Ihnen einfach: Lassen Sie sich verzaubern von mystischen Stätten, alten Burgruinen oder an einem Platz der Ruhe in unberührter Natur – Eins haben alle gemeinsam: Sie sind besonders!

Burgruine Weidelsburg

Wolfhagen

frei zugänglich / immer geöffnet

Weidelsburg – nicht nur größte Burgruine Nordhessens, sondern auch eine der bedeutendsten spätmittelalterlichen Burgen in Hessen

Hirzstein

Schauenburg

frei zugänglich / immer geöffnet

Das Naturschutzgebiet Hirzstein mit dem Gipfel des Hirzstein und der Teufelsmauer liegt in der Landschaft des südlichen Hohen Habichtswaldes.

Naturschutzgebiet Glockenborn

Wolfhagen

frei zugänglich / immer geöffnet

Das Naturschutzgebiet Glockenborn ist ein Paradies und ausgesprochen lohnenswertes Ziel für alle naturbegeisterten Menschen.

Natursee „Höllchen“

Habichtswald

frei zugänglich / immer geöffnet

Das Höllchen ist ein kleiner, ruhiger Waldsee bei Habichtswald-Dörnberg in Nordhessen.